DIY Atemschutz zum Nähen: HK Mask

Dies hier ist die mir am nützlichsten erscheinende Maske, die selbst genäht werden kann:

Designkriterien:

  • Die Maske ist Träger für ein einzulegendes Filtermedium. Die Wirksamkeit unterschiedlicher Filter wurde untersucht.
  • Das Filter ist so groß wie die Maske oder größer, so dass alle Luft durch das Filter muss.
  • Die Maske hat Gummis für die Ohren, um ein kontaminationsarmes Anziehen zu ermöglichen, sowie verschiebliche Bänder, um die Maske am Kopf zu fixieren.
  • Die Maske kann wiederverwendet werden. Sie wird zur Sterilisation heiß gewaschen. Zur Nutzung wird jeweils ein neues Filter eingelegt.
  • In der Nasenpartie ist ein Draht / Biegeelement eingenäht, das eine Anpassung an die Gesichtsform ermöglicht und so Nebenluft minimiert.
  • Jeder braucht zwei solcher Masken: eines zum Tragen und eines für die Wäsche

Es ist schon sinnvoll einzelne Masken extra in threads zu packen um sie besser diskutieren zu können. Die Sammlung dient ja nur als Überblick. Das ist deren einzige “Nutzen”.

@toka das Bild ist ziemlich groß, kannst du es verkleinert reinstellen?

Aus was sind die Filter? Woher würdet ihr die Stoffe nehmen?

1 Like

Filtermaterialien

Am Ende der Originalanleitung gibt es eine Übersicht über getestete Filtermaterialien. Zwei Lagen Küchenkrepp um 90° gegeneinander verdreht sollen eine 90%tige Absorption ergeben.

Stoffe

Die Stoffe sollen bei 60% waschbar sein.
Der Stoff außen kann beliebig dekorativ gewählt werden.
Der Stoff innen hat die Aufgabe, angenehm für die Haut zu sein.
Stoffberatung sollte jemand übernehmen, der Ahnung davon hat …

1 Like

Kennt ihr jemand der diese Anleitung mal ausprobiert hat? Ich sehe überall nur das die “Essener Anleitung der Feuerwehr” nachgefragt wird aber die hat keinen Filter.

PS: Ich frag mal im Nähreis. Da ist das Problem das Jenny die das organisiert mit Homeoffice und Kinderbetreuung sehr stark gefordert ist. Aber vielleicht bekomme ich Kontakt zu den anderen.

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: DIY Infektionsschutzmasken

Hey, ich habe leider noch nicht geschafft ein Beispiel des HK Mask zum machen, es ist doch trotz der vielen Zeiten vielen zu erledigen. Ich habe aber grade mich eingeschaut, und auch ein andere Modell gefunden, wo mann auch ein Filter einsetzen kann, es sieht etwas einfacher zu machen.

Was denkt ihr?

1 Like

hier die deutsch Seite des HK Mask

2 Like

Hier finde ich das mit dem Bügel sehr gut gelöst:


Ist halt kein Filter drin.

2 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Gesetzeskonformität der Produktbezeichnungen & Abmahnung

Also die HK Maske ist wesentlich leichter zu nähen als die von der CraSy Dame.
Die nutzt dafür auch tausend spezialwerkzeuge.